top of page
Wir trainieren wieder!

Ab Montag den 26 Oktober 2020 dürfen wir nur mit Maximal 10 Kursteilnehmern pro Trainingseinheit trainieren! Wettkampfsituationen und Simulationen sind ebenso wie der Kontaktsport untersagt. Unser Training geht dennoch nach den regeln der Landesregierung weiter!

Damit das Training für alle sicher ist sind zwei Punkte zu beachten:

1. ERST ANMELDEN – DANN TRAINIEREN

Wer in den nächsten Wochen bei uns trainieren will, muss sich vorher anmelden. Das ist wie immer über unsere App möglich. Wir können zurzeit pro Unterrichtseinheit nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen anbieten. Die Anmeldung dient gleichzeitig der geforderten Dokumentation aller anwesenden Personen

2. HYGIENEREGELN

Das gesamte Training ist nur unter Einhaltung strenger Hygieneregeln möglich. Diese Regeln dienen euerer und unserer Sicherheit und sind die Bedingung für den Start unseres Schulbetriebs. Es ist also zwingend erforderlich, dass sich alle – Trainer & Mitglieder – an die Regeln halten. Die Regeln haben wir unten ausführlich für euch zusammengestellt. Bitte lest die Regeln sorgfältig durch, bevor ihr zum Training kommt!

Boxhandschuhe
Unsere Hygieneregeln

ALLGEMEINE HYGIENEMASSNAHMEN – Handlungshilfe SARS-CoV-2 nach VGB

  • Wer sich krank fühlt oder Grippesymptome zeigt, darf auf keinen Fall zum Training erscheinen.

  • Regelmäßige Handhygiene und gründliches Waschen mit Seife für mindestens 20 Sekunden.

  • Einhaltung der Niesetikette (Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)

  • Benutzte Taschentücher und Einweghandtücher sofort entsorgen. Dafür stehen Abfalleimer zur Verfügung.

  • Hände aus dem Gesicht fernhalten.

  • Ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zum nächsten Trainingspartner muss eingehalten werden.

WIE WIR ES HANDHABEN

  • Händewaschen und desinfizieren vor dem Betreten und beim Verlassen der Trainingsfläche.

  • Ein regelmäßiger Luftaustausch über Frischluftzufuhr muss gewährleistet sein, deshalb haben wir die Fenster ständig geöffnet.

  • Die Trainingsflächen werden mehrmals täglich mit Desinfektionsmittel gereinigt.

WEITERE MASSNAHMEN

  • Die Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume können benutzt werden, aber auch hier sind die Abstandsregeln einzuhalten. In die Duschen dürfen maximal 1 Personen gleichzeitig.

  • Die Toiletten sind geöffnet und mit Händedesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher ausgestattet.

  • Zuschauerinnen und Zuschauer beim Training sind nicht erlaubt.

  • Die Eltern bringen ihre Kinder bitte bis an die Eingangstür im Erdgeschoss und holen sie nach dem Unterricht dort wieder ab. Wir nehmen die Kinder dort in Empfang und bringen sie dort auch wieder hin.

  • Im Treppenhaus, am Tresen und in den Fluren gilt Maskenpflicht. Trainiert wird ohne Maske!

  • Die Trainer achten auf die Abstände, bis die Schüler auf ihren Punkten (Trainingsfläche) angekommen sind.

  • Maximale Teilnehmerzahl von 10 Kursteilnehmern pro Trainingsstunde. Das entspricht den gewünschten 1,5 Meter Abständen, sowie auch der Vorgabe der Landesregierung.

  • Sportliche Rituale und Begrüßungen mit Körperkontakt sind zu unterlassen.

  • Abstände auch auf der Trainingsfläche durch Trainingszonen für jeden Schüler.

  • Von der Abstandsregel kann kurzfristig abgewichen werden, sofern es für das jeweilige Training erforderlich ist.

  • Das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf (dies gilt auch für Kontaktsport), der andauernden Körperkontakt erfordert, bilden wir feste Trainingspaare bzw. Kleingruppen. Seit dem 26.10.20 entfällt dieser Punkt!

 

Reserviere dein Training

PROBETERMIN VEREINBAREN

Sakura Akademie ® - Werde ein Teil von uns!

bottom of page